Technologiepark Klagenfurt bietet Büro- und Seminarräume und viele Serviceleistungen

Sie möchten ein Unternehmen gründen, erweitern oder sind auf der Suche nach entsprechenden Räumlichkeiten? Am besten im optimalen, passenden, symbiotischen Ambiente? Inklusive diverser Dienste wie Empfang und Postservice, Infrastruktur und Überwachung? Wir helfen Ihnen dabei, Kosten und Zeit zu sparen und Ihnen den Weg in die Selbstständigkeit zu erleichtern! Und Ihre Ziele rasch und effizient zu erreichen.

Attraktiv – nahe – direkt

Im Technologiepark in Klagenfurt finden klein- und mittelständische Unternehmen mit den Branchenschwerpunkten Telematik, Informatik, Netzwerktechnik und Kommunikationstechnologie attraktive Räumlichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Zentrum Klagenfurts.
Über eine direkte Schnellstraßenanbindung sind sowohl die Autobahn A2 und der Klagenfurter Flughafen sowie die Industrie- und Gewerbegebiete Klagenfurts schnell und unkompliziert zu erreichen.


Der Technologiepark Klagenfurt wurde 1991 als erster Technologiepark Kärntens gegründet. Das Management erfolgt über das Unternehmenszentrum Klagenfurt, Gründer- und Innovationspark BesitzgesmbH.

Der Technologiepark Klagenfurt im Überblick:


Unternehmenszentrum Klagenfurt,
Gründer- und Innovationspark BesitzgesellschaftmbH

Gegründet 1989. FN 92502 h
Gesellschafter: Landeshauptstadt Klagenfurt und Land Kärnten
Geschäftsführer:  Andreas Fritz
Wirtschaftskoordinator der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee
Primoschgasse 3, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel.: +43-(0)463-3875 300
Fax: +43-(0)463-3875 101
E-Mail: office@unternehmenszentrum.at
Web: www.tp-klagenfurt.at

Klagenfurt als Wirtschaftsstandort

  •  Klagenfurt am Wörthersee, die größte Stadt Kärntens und sechstgrößte Stadt Österreichs, ist Kärntens wichtigster Wirtschaftsstandort mit enormen Standortvorteilen. 22 % der Kärntner Gewerbebetriebe sowie 20 % der Kärntner Industriebetriebe befinden sich in der Landeshauptstadt. Den wirtschaftlichen Schwerpunkt bilden die Leichtindustrie, mittelständische Handels- und Gewerbebetriebe sowie der Tourismus.
  •  Mit dem Alpe-Adria-Flughafen verfügt Klagenfurt über einen internationalen Flughafen.

Arbeiten, wo andere Urlaub machen.

Die Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee liegt zwischen den Bergen der Karawanken und dem größten, trinkwasserreinen See Kärntens.

  •  Einwohner: über 92.000
  •  Verkehrsanbindung: Kärnten Airport, Autobahn A2, Hauptbahnhof Klagenfurt, Flughafen Laibach/Slowenien (130 km)

Natur pur

  •  Europapark mit 22 Hektar eine der größten Parkanlagen Österreichs
  •  Wörthersee mit dem Klagenfurter Strandbad, einem der größten Binnenseebäder Europas

Kulturelle Highlights

  •  Stadttheater Klagenfurt
  •  Wörtherseefestspiele auf der Seebühne
  •  Bachmannpreis – Tage der deutschsprachigen Literatur
  •  9 Museen und 22 Galerien

Freizeit & Events

  •  Älteste Fußgängerzone Österreichs
  •  Austragungsort des Ironman Austria und des Beachvolleyball Grand Slam

Aus- & Weiterbildung

  •  Mehrere Höhere Technische Lehranstalten, u. a. mit den Richtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Computer- und Informationstechnik
  •  Fachhochschule Kärnten mit den Schwerpunkten Telematik/Netzwerktechnik und Medizinische Informationstechnik
  •  Alpen-Adria-Universität mit der technischen Fakultät (Informatik), der wirtschaftlichen Fakultät und der Fakultät für Kulturwissenschaften.